Einsätze & Neuigkeiten

Verkehrsunfall mit Elektrofahrzeug

Am 18.11.2022 wurde die FF Krems zu einem Verkehrsunfall mit einem Elektroauto alarmiert. Beim Eintreffen am Unfallort stellte sich heraus, dass der Fahrer des PKWs aus, unbekannter Ursache, beim Abfahren von der B70 von der Straße abgekommen ist und gegen einen Baum gefahren ist. Die Unfallstelle wurde daraufhin sofort abgesichert. Da der unbekannte Fahrer nicht auffindbar war, wurde die Unfallstelle großräumig mit der anwesenden Polizei und Rettung abgesucht.

Währenddessen wurde das Elektrofahrzeug stromlos gemacht und durch den Einsatzleiter HBI Thomas Pagger das Abschleppunternehmen verständigt.

Nach dem Eintreffen des Bergedienstes Briscek wurde das Auto mittels Krans auf den LKW verladen. Dabei dürfen wir uns bei dem Abschlepp- und Bergedienst-Unternehmen für die rasche und gute Zusammenarbeit bedanken.

Insgesamt waren unter Einsatzleiter HBI Pagger 25 Einsatzkräfte der FF Krems , das Rote Kreuz Voitsberg-Köflach und die Polizei im Einsatz.